Januar, 2017

now browsing by month

 

Karl Bauer vom Verband ausgezeichnet – Glückwunsch

Karl Bauer vom BFV ausgezeichnet

Karl war aktiver Spieler in der 2. Mannschaft des FC Gerolzhofen, bevor er sich auf die Funktionärs-Ebene begab. Zuständig seit 1987 ist er als Beitragskassier bis zum heutigen Tag, und er erledigt zusätzlich die Mitgliederverwaltung. Von 1987 bis 2001 war Karl als Schriftführer zuständig, gleichzeitig versah er die Aufgaben des Schatzmeisters. Karl wurde auch das Amt des VEAB übertragen, was er 2007 – 2009 ausübte.

Nebenbei ist er aktiv beim jährlichen Weinfest in der Stadt tätig, wo er am Stand des FC Gerolzhofen für den Weinkauf inklusive der Tagesabrechnung zuständig ist.

Karl ist nicht unbedingt der Malocher, sondern einer der mehr mit dem Köpfchen arbeitet und für die schriftlichen Arbeiten des FC zuständig ist.

Danke sagen der Verein und der Verband.

 

Mitte: Karl Bauer

 

Ingo Willacker vom BFV ausgezeichnet – Preis: Bildungsreise nach Barcelona

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat in der Regensburger Continental-Arena 24 Nachwuchsfunktionäre aus ganz Bayern mit dem Preis „Fußballhelden 2016 – Aktion Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet, darunter die Unterfranken Marian Redecker (TSV Gerbrunn/Kreis Würzburg), Ingo Willacker (FC Gerolzhofen/Kreis Schweinfurt), Jens Kraus (FC Unterafferbach/Kreis Aschaffenburg) sowie Alexander Schreiner (TSV Ebenhausen/Kreis Rhön).

BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher und U30-Vorstandsmitglied Tobias Bracht würdigten den hervorragenden Einsatz der jungen Vereinsmitarbeiter und überreichten den Preisträgern einen Gutschein für eine einwöchige Bildungsreise nach Barcelona. Auch Kerstin Hug, U30-Vertreterin im unterfränkischen Bezirksausschuss, dankte und gratulierte ihren Kreissiegern, die mit ihrem Engagement im folgenden vorgestellt werden.

Mitte: Ingo Willacker

U-9 Rewe-Pokal bleibt in Geo

REWE-U9-Junioren-Pokal 2017 bleibt in Geo…

Beim diesjährigen 20. REWE-Junioren Cup am 06.01.2017 konnte der Wanderpokal wieder in Gerolzhofen gehalten werden. Nachdem in 2016 kein Hallencup stattfinden konnte, wurde nun in 2017 zum zwanzigsten Mal der Sieger ausgespielt.

Im stark lokal besetzten Mannschaftsfeld mit z. B. Mönchstockheim, Alitzheim, Dingolshausen und Unterspiesheim konnte sich am Ende ein Team des FC Gerolzhofen als Turniersieger durchsetzen und den Pokal in die Höhe stemmen. Aber auch das zweite Team als Drittplatzierter und der junge Jahrgang, als dritte Mannschaft gestartet, mit dem 8. Platz rundeten das positive Ergebnis an diesem Tag ab.

Die weit bekannte Verlosung mit tollen Preisen, die gute Stimmung in der Halle sowie die engagierte Unterstützung der Eltern und Fussballfreunde machten neben dem Fussball den 20. REWE- Juniorencup zu einem tollen Ereignis am Drei-Königs-Tag.

Wir freuen uns heute schon auf das nächste Jahr REWE Junioren-Cup 2018….

 

Turnierbericht der Alten Herren

2. Platz für die „jungen Alten Herren“…

Beim Heimturnier am 06.01.2017 in Gerolzhofen mit den Teams DJK Michelau, SV Frankenwinheim, SG Traustadt/Donnersdorf, SG Türkgücü/Türkiyemspor Schweinfurt und dem TSV Forst wurde am Ende der 2. Platz erreicht. Nach 2 Siegen in den ersten 2 Spielen gegen Michelau und Frankenwinheim kam es im Spiel 3 zum Duell mit der SG Türkgücü/Türkiyemspor. Ab Mitte der Spielzeit zeigten sich jedoch mehr und mehr Konzentrationsschwächen, sodass am Ende eine Niederlage zu Buche stand: Auch im Spiel 4 gegen Forst war die Durststrecke noch nicht überstanden, so dass auch kein Sieg verzeichnet werden konnte. Jedoch im letzten Spiel zeigten die Alten Herren noch einmal ihr wahres Gesicht. Die SG Traustadt/Donnersdorf wurde mit einer Packung aus dem Turnier verabschiedet.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die jungen Alten Herren beim Heimturnier als würdiger Gastgeber zeigen und den ersten Platz nicht selbst einnehmen. Vielen Dank noch einmal an alle Fans, Helfer und Fussballfreunde.

Wir freuen uns heute schon auf das nächste Jahr 2018….

Die „jungen alten Herren“
Hintere Reihe von links: Trainer Alexander Förster, Jürgen Schlier (2 Tore), Bernhard Pfaff (1 Tor),

Rainer Detsch (1 Tor), Andre Ditterich, Michael Hauck (1 Tor)

Vordere Reihe von links: Christoph Heller, Oliver Lück (1 Tor), Martin Dürr, Markus Schmid (1 Tor), Fabian Weingärtner (4 Tore), Thomas Ott (3 Tore)

 

Der Vorbereitungsplan ist online – Änderungen vorbehalten

Vorbereitungsplan:

Glückwunsch – ÜZ Lülsfeld holt sich die offene Gerolzhöfer Stadtmeisterschaft

Die ÜZ Lülsfeld geht als Sieger der offenen Stadtmeisterschaft vom Platz.

Der 2. Platz ging an die Mannschaft  R. Marschall Junior Team.

 

 

 

FCG präsentiert neues Trainerteam für die Saison 17/18

Nachdem Robert Tioka-Wirth seinen Vertrag zum Saisonende auslaufen lässt, präsentiert der FCG folgende neue Trainerkonstellation: 

Verantwortliches Trainerteam:

Trainer: Kilian Kraus

Spielertrainer: Julian Göbel

Torwarttrainer: Fabian Weingärtner

Wir wünschen dem Team viel Erfolg.

 

 

Stadtmeisterschaft heute ab 18 Uhr mit interessanten Mannschaften

Heute, 7.1.17, findet ab 18  Uhr in der Dreifachturnhalle die 2. Gerolzhöfer Stadtmeisterschaft statt.

Besonderheit: Bei jedem Team muss mind. immer eine Frau auf dem Spielfeld stehen.

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier:

https://fcgerolzhofen.de/offene-stadtmeisterschaft-2017/teilnahmebedingungen-offene-stadtmeisterschaft-2017/

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, möge die Beste Mannschaft gewinnen.

 

^