August, 2017

now browsing by month

 

Zum Glück sind unsere Fans „mittlerweile“ vernünftig!

So etwas sollte uns erspart bleiben!

Die Zeiten als unser Fanclub für „Furore“ gesorgt hat sind „leider“ vorbei.

WFV beleidigt BFV mit Banner – Mainpost

Captain Christoph Herbig im Interview

Stimmen zum Spiel gegen Abtswind mit Kapitän Christoph Herbig:
 
Erstmal Glückwunsch zum Sieg. Ihr wart wieder die bessere Mannschaft, diesmal hat es allerdings für drei Punkte gereicht. Was hat den Unterschied zwischen diesem und den letzten Spielen ausgemacht?
 
Christoph Herbig: „Ich würde sagen, dass die ganze Mannschaft über 90 Minuten lang konzentriert war, in den letzten Spielen haben wir die Punkte häufig in den letzten 15 Minuten aus der Hand gegeben, das war gestern besser. Gut war auch, dass wir uns so viele Torchancen herausgespielt haben.“
 
Die Mannschaft ist in Sachen Qualität in der Liga sicher weit oben einzuordnen. Wie ist die Stimmung in der Mannschaft bezüglich des Saisonziels?
 
Christoph Herbig: „Ich glaube, dass es nie leicht in einer neuen Liga ist, egal ob man auf- oder abgestiegen ist, weil man sich immer erst auf die neuen Gegner einstellen muss. Aber jeder in der Mannschaft möchte natürlich weiter oben in der Tabelle stehen. Das Potential dazu haben wir auf jeden Fall.“
 
Letzte Saison haben einige erfahrene Spieler die Mannschaft verlassen, einige junge sind dazugekommen. Hat sich deine Rolle in der Mannschaft gegenüber letztes Jahr verändert?
 
Christoph Herbig: „Auf jeden Fall, vor allem, weil ich ja jetzt Kapitän bin. Generell verteilt sich die Verantwortung bei uns auf dem Platz aber auf viele Schultern.“
 
Wie ist deine Prognose für die nächsten Spiele?
 
Christoph Herbig: „Wir wollen natürlich an unseren Erfolg anknüpfen und auch die nächsten Spiele gewinnen. Wenn wir so viel Einsatz zeigen wie gegen Abtswind schaffen wir das auch, davon bin ich überzeugt“
 
Danke, Christoph!

Gerolzhofen holt den Ersten „Dreier“ – Willi der Knipser schießt 1:0

Endlich! Der FCG ist in der Kreisliga angekommen.

Ein Gutes Spiel bringt am Ende einen 3:0 Sieg gegen Abtswind 2

Tore: 1:0 Niklas Wilhelm (41.), 2:0 Timo Jopp (55.), 3:0 Julian Göbel (59.).

Florian Ullrich (TW), Alexander Kraus, Ingo Willacker, Christoph Herbig (C), Jonas Göbel, André Weimann, Markus Stühler, Timo Jopp, Julian Göbel, Niklas Wilhelm, Julian Zehnder, Jörg Bergmann (46), Florian Scharf (74), Marcel Russ (77)

Quelle: http://www.mainpost.de/sport/schweinfurt/Egenhausen-einen-Tick-besser;art795,9705030
© Main-Post 2017

 

Abtswind 2 zu Gast im Steigerwaldstadion – 2. Mannschaft heute in Michelau gegen Abtswind 3/Feuerbach

Am Samstag, 26.8. gastiert Abtswind 2 im Steigerwaldstadion

Anpfiff: 16 Uhr

Schiri: Stefan Kuffer

Unsere SG FC Gerolzhofen II / DJK Michelau trifft heute um 18:30 auf den TSV Abtswind III / FC Feuerbach. Spielort: Michelau

 

FC Gerolzhofen weiterhin sieglos – auch gegen Altbessingen keine Punkte!

Auch im dritten Spiel bleibt die 1. Mannschaft punktlos.

Schade, der Erste Dreier kommt bestimmt bald.

Eine kurze Zusammenfassung findet ihr hier:

Mainpost Zusammenfassung

 

 

 

 

1. Mannschaft muss beim Tabellenführer in Altbessingen ran

Am Sonntag um 15 Uhr muss die 1. Mannschaft beim Tabellenführer Altbessingen ran.

Der Kader:

Wilhelm Marius, Wambo, Alex Kraus,  Ingo Willacker, Jonas Göbel,  Julian Göbel,  Julian Zehndner, Niklas Wilhelm, Max Seuferling, Jopp, André Weimann, Frank Gehring, Tino Pabst,  Jakob Schmitt, Jörg Bergmann,

A-Klasse startet mit Stadtderby – Geo vs. Rügshofen

Heute am 18.8. startet die A-Klasse mit dem Derby gegen Rügshofen.

Anpfiff: 18.30 Uhr in Michelau

FCG – Mountainbike: Unterwegs – eine kleine Bildersammlung von Kurt

Einfach hier klicken – Datei öffnet in neuem Fenster als PDF

 

FC ler unterwegs

 

 

Firma Rettner aus Gerolzhofen sponsert Spielball

Der Spielball des 1. Heimspiels gegen Bergrheinfeld wurde von der Firma Rettner aus Gerolzhofen gesponsert.

Herzlichen Dank

Ein Fehlstart droht – auch gegen Bergrheinfeld keine Punkte

Das Erste Heimspiel der Kreisliga bringt leider auch keine Punkte auf das FCG Konto.

Phasenweiße macht der FCG ein gutes Spiel, konnte nur das Tor nicht erzwingen.

Nächstes Spiel: Sonntag 20.8.  15 Uhr in Altbessingen

^