1962: Die berühmte Sturmreihe der III.

 



1962  Die berühmte Sturmreihe

 Nur inoffizieller Meister durfte sich die III. Mannschaft des FC Gerolzhofen unter der Regie von Helmut „Happa“ Schmitt in der Saison 1962/63 nennen, da sie damals nur außer Konkurrenz in der C-Klasse Gruppe 15 spielen durfte. Für die 151 erzielten Tore zeichnete vor allem die berühmte Sturmreihe mit Alfred Wirth (33), Bruno Volk (32), Karl Schraut (17), Alfons Schmitt (17) und Horst Haderlein (4) verantwortlich. Die weiteren Treffer steuerten Oswald Freund (3), Lothar Krapf (3), Otmar Schraut (3), Raimund Wohlfeil (2), Leo Jäger (2), Hubert Müller (1) und Otmar Ach (1) bei. Das Bild zeigt die Truppe vor dem damaligen Sportheim an der Schallfelder Straße (hinten von links): Abteilungsleiter Helmut Schmitt, Hans Oppelt +, Horst Haderlein +, Otmar Ach, Lothar Krapf, Alfred Wirth, Alfons Schmitt, Bruno Volk, Karl Schraut + und Trainer Raimund Wohlfeil +; vorne (von links): Otmar Schraut (später Engel), Josef Markert +, Leo Jäger, Franz Weinig und Oswald Freund. Auf dem Bild fehlt Hubert Müller. Reproduktion Norbert Vollmann.

Wir danken Helmut Schmitt für die Bereitstellung des Bildes sowie für die entscheidenden Hinweise zu den damaligen Spielern. Für Text und Recherche zeichnet Norbert Vollmann verantwortlich. Alle Rechte beim Autor.


6 Commentsto 1962: Die berühmte Sturmreihe der III.

1962: Die berühmte Sturmreihe der III.
  1. Jäger Leo sagt:

    Beim Stöbern im Internet kam ich auf diese Seite und habe mich riesig gefreut die Veröffentlichung dieses Bildes zu sehen. Leider sind einige Freunde von damals bereits verstorben. Es war eine sehr schöne Zeit die wir vor allem dem Freund Hawa zu verdanken hatten.

    Leo Jäger Gochsheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

^