1954: Die Spieler der 1. Mannschaft

 

1954 Das waren die Spieler
„Unsere Mannschaft im Spieljahr 1954/55“ lautet der schlichte Hinweise, der
sich zum obigen Foto in der Festschrift des FC Gerolzhofen zur 50-Jahrfeier fand.
Rechts im Bild ist unverkennbar der langjährige Spielausschuss-Vorsitzende
Andi Radler zu erkennen. Er war es überhaupt, der dafür gesorgt hatte, dass der
FC alsbald nach Ende des Zweiten Weltkriegs wieder eine schlagkräftige Elf zu
den ersten Verbandsspielen melden konnte.
Dank der Mithilfe von Lothar Krapf wissen wir nun, welche Spieler damals die
Mannschaft bildeten. Es handelte sich um (von links): Hans Oppelt, Franz
Scheurer, Hansi Radler, Hubert Haderlein, Lothar Krapf, Ernst Scheurer, Hans
Herbig, Franz Schönmeier, Erwin Bötsch, Ludwig Scheurer und Helmut Krapf.
Ganz rechts, wie erwähnt: Andi Radler.

Das Bild stellte uns Ludwig Bauer (gebürtig aus der Schuhstraße, heute wohnhaft
in Gerbrunn) zur Verfügung. Seine Mutter hatte das Bild in alten Unterlagen des
Vaters gefunden. Ludwig Bauer erinnert sich an damals: „Mein Vater war
Platzkassier beim FC GEO, zuerst am Säusee (die Schuhstraße ist ja nicht weit
entfernt), dann im Steigerwaldstadion zusammen mit Leonhard Rothenanger
(Hauptkassier). Wir hatten das erste Sportgeschäft in Gerolzhofen und mein
Spitzname zur meiner Schülerzeit war „adidas-Puma“. Für meinen Vater gab es an
Donnerstagen nur eines, nämlich der Gang zu Fuß ins Steigerwaldstadion zur
Spielerversammlung. Er war auch einige Jahr im Spielausschuss tätig.
Da mein Vater nach dem Spiel immer die Spesen an den SR auszahlte, bekam ich
bald Kontakt zu den Schiedsrichtern, so war das Nachmachen gar nicht so weit
her geholt (Zur Information: Ludwig Bauer ist seit 1964 Schiedsrichter für den
FC GEO und seit 1967 Lehrwart der Schiedsrichtergruppe GEO).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

^