FCG stellt Spiel- und Trainingsbetrieb erneut ein

FC Gerolzhofen stellt Spiel- und Trainingsbetrieb erneut ein

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehens in den vergangenen Tagen hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen:

  • Der Sport-, Trainings-, und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
  • Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
  • Vereinsgaststätten sind von der Schließung der Gastronomie ebenfalls betroffen.

Wir bedauern die tiefgreifenden Einschnitte, die jetzt wieder auf unsere Sportler zukommen. Gleichzeitig unterstützen wir den Weg der Bayerischen Staatsregierung, um die hohe Infektionsdynamik einzudämmen und um möglichst bald wieder unseren geliebten Sport ausüben zu können.

Die beschlossenen Maßnahmen gelten zunächst vom 1. – 30. November!

Weitere Neuigkeiten werden wir umgehend weitergeben.

                                                                                         Die Vorstandschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

^