FCG verliert in letzter Minute einen Punkt

Beim Spiel in Unterpleichfeld hat die Mannschaft von Trainer Neumann eine sehr gute 2. Halbzeit gespielt und das 1:1 erzwungen.

In der letzten Nachspielminute pfiff der Schiedsrichter ein Foulspiel und zeigte auf den 11-Meter Punkt.

Endstand: Unterpleichfeld – FC Gerolzhofen  2:1   Tore: 2x Hiesinger, 1x Scharf

Schade, hier wäre ein Punkt verdient gewesen.

Nächstes Spiel in Gerolzhofen gegen Großbardorf II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

^