Mobiles Impfteam beim FC Gerolzhofen

Mobiles Impfteam beim FC GEO

Zum letzten Heimspiel des FC 1917 Gerolzhofen, am 04. September, kam besonderer „Besuch“.  Ein Impfteam vom Landratsamt baute vor Spielbeginn im Veranstaltungsraum der Stadiongaststätte ihr Equipment für die Covid-Impfungen auf. Die Truppe vom Impfzentrum in Schweinfurt kam mit sechs Mann/Frau, um hier vor Ort impfwilligen Personen die Möglichkeit zu geben, sich unkompliziert und ohne lange Wartezeiten gegen die gefährliche Krankheit schützen zu lassen.

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, kamen auch schon die ersten, um sich den Pieks abzuholen. Im Zeitfenster von 15:00 bis 18:00 kamen insgesamt 28 Personen um ihren Beitrag zum Kampf gegen Corona zu leisten. Auch die beiden Stadträte Stefanie Döpfner und Günter Iff kamen zu diesem Termin, aber nicht um sich selbst impfen zu lassen, „wir haben das schon längst hinter uns“, sondern um ihre minderjährigen Töchter Paula Iff und Lisa Döpfner impfen zu lassen. Auch für die beiden Teenager ist es eine Selbstverständlichkeit sich und andere vor Covid zu schützen.

Am Ende der Aktion bedankte sich der Vorsitzende des FC 1917 Gerolzhofen bei den Teilnehmern und natürlich beim Impfteam aus Schweinfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

^