Unentschieden in Wülfershausen – trotz Chancen-Plus

 

Gegen einen kämpferisch und spielerisch starken Tabellenführer holte unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag einen Punkt – wenngleich mehr drin gewesen wäre. Bereits früh in der Begegnung kombinierte sich unser Team durch die gegnerischen Reihen und kam immer wieder zu guten Chancen. Eine von diesen nutzte Lukas Bock in der 13. Minute mit einem Heber zum 0:1. Zu diesem Zeitpunkt hätten wir aber schon 0:2 führen können. Lange hielt die Führung leider nicht, denn bereits in der 19. Minute kamen die Gastgeber durch einen Kopfball nach einer Ecke zum Ausgleich. In der Folge sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie, bei der unser FCG beste Chancen zur Führung ausließ. Da jedoch auch die DJK Wülfershausen/Burghausen den einen oder anderen Hochkaräter – inklusive Pfostenschuss – verzeichnete, geht das Unentschieden absolut in Ordnung.

Text: C. Herbig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.