Herzlich Willkommen auf der Webseite des FC Gerolzhofen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. kontakt@fcgerolzhofen.de

Neuigkeiten

REWE unterstützt Vereine – 1 Jahr Kassenbons sammeln für den FCG

Günter Götzelmann unterstützt den FC Gerolzhofen Ein Jahr lang, ab dem 01. Dezember 2019, können Kunden ihre Kassenbons, die sie beim Einkauf im REWE-Markt bekommen, in eine Box in derWeiterlesen >

Vorankündigung: DKMS Typisierungsaktion am 05.01.20

Im RAhmen der Stadtmeisterschaft am 05.01.2020 starten die Senioren A des FC Gerolzhofen eine DKMS Typisierungsaktion. Die Typisierung wird in der Dreifachturnhalle während der Stadtmeisterschaft veranstaltet. Alle Informationen findet ihrWeiterlesen >

1. Advent – 1. Platz – 1. Mannschaft zu Gast in Essleben – U19 am Samstag mit Heimspiel

Am Sonntag, 1.12. gastiert unsere 1. Mannschaft um 14 Uhr beim TSV Essleben. Unsere 2. Mannschaft hat schon Winterpause. Die U-19 spielt am Samstag, 30.11. um 14 Uhr in MichelauWeiterlesen >

1. Mannschaft hat letztes Heimspiel – es gibt wie immer Glühwein!

+++Glühwein zum letzten Heimspiel+++ Traditionen soll man nicht brechen, daher gibt es am letzten Heimspiel des Jahres wie immer kostenlosen Glühwein für alle Zuschauer. Mit dieser kleinen Geste möchte sichWeiterlesen >

Senioren A sind Meister! Endlich wieder Bezirksliga im Steigerwaldstadion

Unsere Senioren A sind Meister der Kreisliga Süd und spielen ab 2020 in der höchsten Spielklasse – der Bezirksliga.

Ein sauberer Durchmarsch! Endlich wieder Bezirksligaluft im altehrwürdigen Steigerwaldstadion.

Jungs – da ist noch mehr drin!

Senioren A haben Meisterschaft selbst in der Hand – Auswärtsspiel gegen Forst/Schonungen


Vorletztes Saisonspiel unserer Senioren A – Bezirksliga winkt bei weiteren 6 Punkten! 

Anpfiff: 2.10. 17:30 Uhr in Forst/Schonungen.

Hallenturniere (Jugend/Herren) stehen fest! Stadtmeisterschaft am 05.01.20

Unsere 1. Mannschaft veranstaltet ihr Turnier am 27.12. von 18 – 23 Uhr.

Die Stadtmeisterschaft findet am 05.01.20 von 17 – 22 Uhr statt.

Eine Übersicht der Jugendturniere findet ihr hier:

Herbst-Aktion: Hecken/Bäumeschneiden. Auch mit 2 linken Händen kann man hier helfen…

Wie jedes Jahr sind Helfer gerne gesehen, gegen 13 Uhr gibt es ein kleines Helferfest.

1. Mannschaft spielfrei – 2./3. Sonntag in Michelau

Unsere 1. Mannschaft ist dieses Wochenende spielfrei.

Unsere 2. spielt am Sonntag, 29.9. um 15 Uhr in Michelau gegen die Reserve aus Oberschwarzach/Wiebelsberg. Unsere 3. Mannschaft beginnt um 13 Uhr in Michelau gegen Stadelschwarzach II.

Ulle bringt die Wende – Zetti die drei Punkte – Spitzenreiter! Elfmeter auf Video!

Ein interessantes Spiel gegen Essleben bringt die Tabellenführung für den FCG.

Florian Ullrich schiesst uns zum 3:3 in echter Stürmermanier. Julian Zehnder holt durch den Foulelfmeter dann die drei Punkte!

Tore für den FCG: Zehnder, Okoro, Ullrich, Zehnder

https://www.mainpost.de/sport/schweinfurt/Ettleben-haut-einen-raus;art795,10297698

Mountainbiker machen die Alpen unsicher

Dolomiten-Tour der AH des FC Geo

Aufregende Tage verlebten die MTBiker des FC Gerolzhofen, mit Freunden in den Dolomiten. Man hatte sich vorgenommen den Sella-Stock in 4 Tagen weitest gehend zu umrunden.

Acht Mann starteten am So., 21. Juli Richtung St. Vigil am Kronplatz/ Südtirol, um von hieraus mit der von Alpenevent geplanten Tour zu beginnen. Knapp 200 Kilometer mit ca. 5000 Höhenmetern hatte sich der Trupp vorgenommen.

Bei bombastischem Wetter begann der erste Tag mit einigen Km zum Einrollen, biss die Truppe, um Organisator Kurt Lembcke, den langen Anstieg zum Limojoch in Angriff nahm. Unser Guide Thomas zeigte gleich zu Beginn wie auch in den drauf folgenden Tagen sein Gespür für ein zur Truppe passendes Tempo und auch sein technisches Know-how konnte er frühzeitig unter Beweis stellen. Nach einer Pause befuhren wir typische Trailwege – steil, steinig, fordernd. Der letzte Teil des ersten Tages war der 650 Höhenmeter lange Schotterweg zur Pralongia-Hütte.

Tag 2 begann mit einem Rundblick auf die umliegende Bergwelt. Vor uns die Marmolada, der Sella-Stock, leicht versetzt zeigte sich die Tofana und sogar die Zillertaler Alpen präsentierten sich im frühen Sonnenlicht.

Den ursprünglich vorgesehenen Weg verwehrten uns der gewaltige Windbruch des vergangenen Jahres, sodass wir zuerst die Seilbahn von Arabba nutzten, um dann den Bindelweg an zu gehen. Nicht nur der Weg mit seinem auf und ab beanspruchten unsere fahrerischen Fähigkeiten, sondern auch die vielen Wanderer. Nach der Pause auf der Bindelweg-Hütte kurvten wir über den Passo Padon zum Fadaia-See. Von hieraus leitete uns ein äußerst trickicker Trail zu unserer zweiten Unterkunft in Alba/ Canazei.

Der dritte Tag soll uns über Sellajoch zur Seiser Alm führen, um dann von Wolkenstein zum Grödnerjoch zu fahren. Von hier schlängelt sich ein geshapter (angelegter) Weg hinunter nach Colfuschg, unserem Tagesziel.

Der letzte Tag sollte uns nochmal richtig fordern. Vor der Anstrengung bescherte uns ein kilometerlanger leicht abwärts führender Weg nach Arabba nochmal Genuss und eine herrliche Landschaft. Doch dann wurde der Weg zur Tortour. Ca. 600 hm mit bis zu 31% Steigung keuchten und ächzten wir zu unserem Zwischenziel, der Heilig Kreuz-Hütte. Die Stärkung mit Suppe und reichlich Flüssigkeit war dringend notwendig, damit unsere Energiespeicher wieder aufgefüllt waren, um die restlichen Kilometer über Wengen nach St. Vigil zu schaffen.

Vier wunderschöne Tage waren viel zu schnell vorüber. Nicht nur die Sonne brachte uns ins Schwitzen, sondern auch die anstrengenden teils sehr steile Anstiege und auch die Abfahrten trieben den Schweiß aus dem Körper. Aber die super Bergwelt um Marmolada, Sella und Co. Versüßte alles.

Einen besonderen Dank möchte die Truppe noch der Firma Alpenevent sagen, für die top auf unsere Vorgaben zusammengestellte Tour, sowie unserem Guide Thomas, der uns souverän und fachlich top über die vier Tage brachte.

Ein herzliches Dankeschön noch an unseren Trikotspender der Firma „eology“

Text: Holger Dorsch


Heimspiel gegen Essleben

Am Samstag, 17.8. gastiert der TSV Essleben im Steigerwaldstadion.

Essleben steht auf Platz 6 mit 6 Punkten bei 2 Spielen.

Anpfiff: 16 Uhr in den heiligen sanierungsbedürftigen Hallen des FCG.

Unsere 2. Mannschaft spielt am Sonntag um 15 Uhr in Michelau gegen die SG Kleinlangheim

HEUTE POKAL IN GEROLZHOFEN

Im Pokal spielt unsere 1. Mannschaft heute, 7.8. um 18:30 Uhr im Steigerwaldstadion gegen TSV/DJK Wiesentheid

Schiedsrichter: Steffen Krauß

Organigramm des FCG – eine Übersicht der Abteilungen & Strukturen

^