Der FC Geo stellt Weichen für die Zukunft – Rögele geht zum Saisonende


Der FC Gerolzhofen geht mit einem neuen Trainer in die kommende Runde und trennt sich in beidseitigem Einvernehmen zum Saisonende nach zwei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit von Steffen Rögele.


Der FC Geo übergibt das Kommando an Dominik Schmitt, dem bisherigen Co Trainer der Mannschaft. „Nach guten Gesprächen waren sich beide Seiten einig, dass sie etwas Neues machen wollen. Der FC Gerolzhofen bedankt sich bei Steffen Rögele für seine tolle Arbeit und hofft, dass die Mannschaft bis zum Ende der Saison die gesteckten Ziele erreicht, um dem Trainer einen schönen Abschied zu ermöglichen. Für die Zukunft wünschen wir Steffen alles Gute,“ so Abteilungsleiter Hauck. 

Dominik Schmitt übernimmt die Mannschaft, die er aus den letzten beiden Runden bestens kennt. „Mit Domi Schmitt haben wir unsere absolute Wunschlösung überzeugen können, die Mannschaft zur neuen Saison zu übernehmen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

^