Herzlich Willkommen auf der Webseite des FC Gerolzhofen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. kontakt (at) fcgerolzhofen.de

Neuigkeiten

1. Mannschaft spielt gute Saison mit einem 4. Platz – 2. Mannschaft schließt auf Platz 7 ab

Unsere 1. Mannschaft gewinnt ihr letztes Saisonspiel in Hirschfeld mit 3:0 Tore: Seuferling 2x, Zehnder Die Reserve gewinnt mit 4:2 gegen Altenschschönbach und schließt die Saison auf dem 7.  PlatzWeiterlesen >

Herzlichen Dank an Anton Niedermeier

Ein besonderer Dank gilt Anton Niedermeier Für die langjährige vorsitzende Tätigkeit beim FC Gerolzhofen hat er viel Zeit und Nerven aufgebracht. Besonders die gelungene 100-Jahr Feier war ein großer Kraftakt dieWeiterlesen >

Gelungene Jahreshauptversammlung – Willacker 1. Vorstand – Kurt Lembke 2. Vorstand

Die Jahreshauptversammlung am 19.5.2018 brachte folgende Neuigkeiten: Toni Niedermeier steht nicht mehr zur Wahl, Ansgar Willacker übernimmt den Posten als 1. Vorsitzender. Ansgar Willacker gibt das Jugendleiteramt ab, Oliver LückWeiterlesen >

Saisonfinale der Herren – schafft der FCG noch den 2. Platz? 2. Mannschaft gegen Altenschönbach

Unsere 1. Mannschaft spielt am Samstag um 18 Uhr in Hirschfeld. Mit einem Sieg hat die 1. Mannschaft noch eine kleine Chance auf den 2. Platz. Hierfür müssten Stammheim undWeiterlesen >

Senioren A spielen in Heidenfeld – 1. Mannschaft Sonntag in Volkach – 2. in Fahr

Am Freitag, 4.5. spielen unseren Senioren A in Heidenfeld mit einer Bomben-Truppe. Anpfiff: 18:30

Nach einem 3-Punkte Auftakt möchte die Junge Truppe weitere 3 Zähler in der Ferne erspielen.

Der Kader gestaltet sich wie folgt:

Weingärtner, Detsch, Martin & Christian Rothenanger, Marschall P., Michael Gemir, Michael Hauck, Daniel Horn, Alexander Kneißl-Bedenk, Andi Schröer, Sascha Günther, Helmut Kuhn, Eugen Göbel, Thiemo Barthel

Unsere 1. Mannschaft tritt am Sonntag um 15 Uhr in Volkach an.

Unsere 2. Mannschaft spielt am Sonntag um 15 Uhr in Fahr.

Tagesordnung für die kommende Jahreshauptversammlung – wir freuen uns auf zahlreiche Mitglieder

Die offizielle Tagesordnung für die Versammlung am 18.5.2018

1. Mannschaft spielt 2:2 – Alte Herren starten gut mit 2:1 in die Saison – U19 holt auch 3 Punkte

Unsere 1. Mannschaft erkämpft  gegen Mühlhausen/Schraudenbach ein 2:2

Tore: Julian Göbel, Markus Stühler

Die Alten Herren starten mit 3 Punkten in die Runde: Tore: Förster Alex, Christian Rothenanger (FE)

Unsere A-Jugend gewinnt gegen Volkach/Fahr mit 2:0

Tore: Sudermann, Ditzel

Alte Herren starten am Samstag in die Meisterrunde

Unsere Alte Herren spielen dieses Jahr endlich wieder eine Meisterschaftsrunde.

Gespielt wird in der untersten Klasse, der Kreisklasse Schweinfurt Süd.

Start: Samstag, 28.4. um 17 Uhr in Grettstadt.

Im Aufgebot sind vielleicht auch Alte Bekannte die der FCG vermisst hat…

Wir wünschen viel Erfolg und keine Verletzungen!

Alle Mannschaften im Überblick:

1. Mannschaft will im nächsten Heimspiel weitere Punkte holen – Mühlhausen/Schraudenbach zu Gast

Am Samstag, 28.4. um 16 Uhr gastiert der SV Mühlhausen/Schraudenbach im Steigerwaldstadion.

Nach zuletzt 6 Punkten in 2 Spielen hat der FCG viel Selbstvertrauen auch dieses Spiel zu gewinnen.

Mit weiteren 3 Punkten würden die Mannen von Kilian Kraus und Julian Göbel den Anschluss nach oben nicht verlieren und das vorgenommene Saisonziel erreichen.

 

 

 

U19 gewinnt Heimspiel gegen Schwanfeld – Spielbericht

U19 gewinnt ihr Heimspiel

Am Dienstag stand das Nachholspiel gegen den SV Schwanfeld auf dem Programm. Bei optimalem Fußballwetter pfiff der Schiedsrichter pünktlich um 18:30 das Spiel an .
In den ersten 5 Minuten waren wir taktisch sehr gut gestanden und konnten nach 10 Minuten in Führung gehen, Jannik Merkel wurde von Erwin Sudermann in Aktion gebracht und konnte erfolgreich vollenden.
Auf dieser Führung ruhten wir uns zu sehr aus nach einer halben Stunde konnten wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone bringen und Schwanfeld nutzte die Chance Kevin Dietrich machte das 1:1. Im direkten Gegenzug konnte Jakob Schmidt uns wieder nach vorne bringen .
Als die zweite Halbzeit los ging konnten wir uns in der Druckphase nicht belohnen, durch die Räume in der Defensive nutzte Maximal Prötzel den Raum aus und machte das 2:2 .
Jakob Schmidt traf 20 Minuten vor Ende zur erneuten Führung. Jetzt hatten wir die Spielkontrolle und haben nichts mehr zugelassen. Maximilian Lang machte in der 87. & 89. Minute mit dem 4:2 & 5:2 den Deckel drauf.
Jetzt heißt es Fehler analysieren und gut gerüstet ins Derby gehen, am Samstag daheim gegen den VfL Volkach

Text: Trainer Borst Kevin

Stühler wird in der 2. Halbzeit zum Matchwinner – Geo klettert auf Platz 4 hervor – Ulle bekommt ROT – Valle kommt zum Einsatz

Das Kreisligaspiel am Mittwoch 25.5. gegen die DJK Altbessingen bringt weitere 3 Punkte auf das Konto des FCG.

Nach einem Rückstand von 1:0 macht Markus Stühler in der 2. Halbzeit 2 Tore zum 2:1 Endstand.

Unsere 1. Mannschaft steht jetzt auf dem 4. Tabellenplatz und hat wieder Anschluss auf die vorderen Plätze.

Florian Ullrich bekommt die rote Karte wegen Notbremse außerhalb des Strafraums.

Valentin Roth war als Ersatztorhüter mit im Kader und konnte Florian Ullrich in Landesliga-Manier sehr gut vertreten.

Sauber Jungs!

Gute Nachrichten – Mehrheit im Stadtrat ist für eine Sofortsanierung – CSU für Planungskosten aber geschlossen gegen Sofortsanierung

Alles zum Thema FCG -Dachsanierung aus der Stadtratssitzung finden Sie im Artikel der Mainpost:

https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Instandhaltung;art769,9944198#paywallanchor

Sollte der Link einen Login erfordern, müssen Sie sich mit ihrem Mainpost-Abo einloggen um den Beitrag lesen zu können.

 

 

140 Puls – Niklas spielt wieder Fussball!

„140 Puls“

Es ist Sonntag, 16:20 Uhr in Poppenhausen, die 60. Minute des Spiels SG Poppenhausen/Kronungen gegen den FC Gerolzhofen. Der Spieler mit der Nummer 5 steht von der Bank auf. Da steht er, betont lässig, zum ersten Mal nach seiner langen Leidenszeit am Spielfeldrand bereit zur Einwechslung und trägt das Trikot seines FCG. „Und, wie hoch ist dein Puls?“, frage ich ihn. Ein kurzes, cooles Achselzucken. „140 schätz‘ ich.“ Der Ball rollt ins Aus. Ein roter Spieler geht runter. Und nach fast zweieinhalb langen Jahren frustrierender Verletzungen setzt Niklas Günther den ersten Schritt auf den Rasen. Unter dem frenetischen Jubel der wenigen mitgereisten Gerolzhöfer wirft er sich in die Zweikämpfe und spielt die Bälle in die Spitze, als wäre er nie weg gewesen. Dann der Abpfiff. In seinem Gesicht, gezeichnet von 30 Minuten beherztem Einsatz für sein Team, sehe ich Erleichterung. Nach einem kurzen Verschnaufen auf der Auswechselbank geht er vom Platz. Seinem ganz großen Comeback entgegen, am Mittwoch daheim in seinem Stadion, wo man noch Großes von ihm erwartet.

Willkommen zurück Niklas, du hast uns gefehlt!

 

1. Mannschaft schießt 5 Tore gegen Kronungen/Poppenhausen

Im Auswärtsspiel gegen Kronungen/Poppenhausen gewinnt unsere 1. Mannschaft mit 5:1

Tore: 4x Max Seuferling, Timo Jopp

 

 

^